Lage

In Mitten der Allgäuer Alpen

Bad Hindelang besteht aus mehreren Ortsteilen:
- Bad Hindelang (825m, der Hauptort mit seinen romantischen Gassen) 
- Bad Oberdorf (822m, der idyllische Kurort)
- Oberjoch (1136m, Deutschlands höchstes Berg- und Skidorf)
- Unterjoch (1013m, das kleine gemütliche Skidorf)
- Vorderhindelang (832m, der Eingang zu den Allgäuer Alpen)
- Hinterstein (866m, das Naturparadies und Tor zum Naturschutzgebiet)

Das Gemeindegebiet erstreckt sich auf ca. 160qkm in Höhenlagen zwischen 760m (Gemeindegrenze zu Sonthofen) bis auf 2595m (Hochvogel - Der König des Allgäu). Mehr als 80% des Gemeindegebietes liegen im Naturschutzgebiet "Allgäuer Hochalpen".

Der Hirschbachwinkel liegt an den beiden Ortsgrenzen von Bad Hindelang und Bad Oberdorf im sonnenverwöhnten Ostrachtal.

Der längste und kurvenreichste Pass Deutschlands verbindet die Hauptgemeinde mit den beiden Bergdörfern Oberjoch und Unterjoch, die auf eine lange Skitradition zurückblicken können.

Weitere Entfernungen: Sonthofen 9km, Oberstdorf 17km, Kempten 35 km, Neuschwanstein 40km, Bodensee 40km, Tannheimer Tal 10km, Kleinwalser Tal 25km...

Urlaub im Allgäu      Ferien im Allgäu      Wellness Urlaub im Allgäu      Wandern im Allgäu

Buchung